Ein Fremder schenkt der jungen Frau im Rollstuhl eine Rose. Doch dabei soll es nicht bleiben…

Für ihren 10. Hochzeitstag hat sich Carl Gilbertson aus Liverpool für seine Frau eine ganz besondere Überraschung einfallen lassen. Die Rollstuhlfahrerin, die an multipler Sklerose leidet, bekommt während eines gemeinsamen Spaziergangs von einem wildfremden Mann eine Rose überreicht. Dann deutet Carl auf die Treppe vor ihr und Laura bricht in Tränen aus, als ihr klar wird was da gerade passiert.

Eine Gruppe von Studenten aus Liverpool singen für Laura das Lied „Just the Way You Are“. Zum Ende halten sie ein riesiges Hochzeitsfoto des Paares mit den Worten „Alles Gute zum Hochzeitstag“ hoch. Seine Frau ist vollkommen überwältigt von dieser liebevollen Überraschung. Auf Facebook schreibt Carl „Deine Stärke, dein Mut und deine Würde nehmen mir immer noch den Atem. Du bist das Einzige, was wirklich zählt. Schatz, du bist wundervoll – ganz so, wie du bist.“


LeftLeft
Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!