In ihrer Hochzeitsnacht fragte er sie nach ihren vorigen Ehemännern. Ihre Antwort musst du unbedingt lesen!

r78t57293gt80z3w80ztho2

Ein Anwalt heiratete eine Frau, die bereits zehn mal geschieden war. In ihrer Hochzeitsnacht sagte sie ihm: „Bitte sei vorsichtig, ich bin noch Jungfrau.“

„Was?“, fragte der verdutzte Bräutigam. „Wie kann das sein? Du warst doch schon zehn mal verheiratet!“

„Naja, mein 1. Mann war Vertriebsmitarbeiter. Er hat immer gesagt, dass es bald passieren wird, aber er hat nie geliefert,

Ehemann Nummer 2 arbeitete in der Software Branche. Er war sich nie sicher wie es funktionieren sollte und meinte, er liest sich mal ein, aber er ist nie darauf zurückgekommen.

Ehemann Nummer 3 war Wartungsarbeiter. Er sagte er hätte das System heruntergefahren und könnte er nicht mehr hochfahren.

Ehemann Nummer 4 arbeitete im Telemarketing und obwohl er wusste, dass er eine Bestellung hatte, konnte er nicht sagen, wann es im möglich sein würde zu liefern.

Ehemann Nummer 5 war Ingenieur. Er wusste, was ich wollte. Doch er erbat sich drei Jahre zur Recherche, Implementierung und zum Design einer neuen Methode.

Ehemann Nummer 6 arbeite im Finanzbereich und der Administration. Er wusste, was zu tun war, aber er war nicht sicher ob es wirklich sein Job war.

Ehemann Nummer 7 arbeitete im Marketing und obwohl er ein gutes Produkt hatte, wusste er nicht, wie er es positionieren sollte.

Ehemann Nummer 8 war Psychologe. Er wollte nur drüber sprechen.

Ehemann Nummer 9 war Gynäkologe, alles was er getan hat, war es sich anzuschauen.

Ehemann Nummer 10 war Briefmarkensammler. Alles was er gemacht hat… Gott, ich vermisse ihn! Aber jetzt, wo ich dich geheiratet habe, freue ich mich wirklich.“

„Gut,“ sagte ihr neuer Mann. „Aber warum?“

„Du bist ein Anwalt. Dieses Mal werde ich garantiert auf’s Kreuz gelegt!“

Autsch. Teile diesen Witz auf Facebook, wenn du lachen musstest.

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!