Segler sahen plötzlich etwas Seltsames in den Wellen schwimmen. In diesem Moment retteten sie ihr das Leben.

Eine Gruppe von Matrosen machte einen Ausflug vor der Küste von Neapel in Italien. Dann sahen sie etwas kleines und pelziges im Wasser schwimmen. Der arme Welpe war offenbar von eine Fähre gefallen. Zum Glück waren die Matrosen zur richtigen Zeit am richtigen Ort.

Quelle: Youtube

Die Matrosen holten den Hund sofort aus dem Wasser und gaben ihm zu trinken. Sie wussten nicht wie lange sie schon auf dem offenen Meer unterwegs war, lange hätte sie sicherlich nicht mehr durchgehalten.

2015-11-07 17_10_00-Watch Italian Sailors Rescue This Lost, Exhausted Puppy

Quelle: Youtube

Sie schafften es auch ihren Besitzer wieder zu finden, der überglücklich war. Schau dir nun das tolle Video von der Sichtung des Hundes bis zur Rettung an und teile es mit Familie und Freunden.


LeftLeft
Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!