Ein Mann fragt vor dem Urlaub nach, ob er seinen Hund mitbringen darf. Die Antwort des Hotels ist grandios!

d786gq7w9z5tgu

Ein Mann möchte in den Urlaub fahren möchte und informiert sich lieber vorher, ob er seinen Hund mitnehmen darf. Also schreibt er eine E-Mail an das ausgesuchte Hotel, ob er seinen Hund mit in den Urlaub nehmen kann.

Er schreibt: „Ich würde sehr gerne meinen Hund mit in den Urlaub nehmen. Er ist wohl erzogen und weiß immer sich zu benehmen. Kann ich meinen Hund mit in ihr Hotel nehmen?“

Wenige Stunden später die überraschende Antwort vom Besitzer des Hotels:

„Seit 23 Jahren betreibe ich dieses Hotel und noch nie hat ein Hund ein Handtuch gestohlen, Bettwäsche geklaut, Besteck mitgenommen oder Bilder von den Wänden entfernt.

Noch nie musste ich einen Hund rauswerfen, weil er betrunken in der Nacht Radau macht. Ich habe es auch noch nie erlebt, dass ein Hund die Zeche prellt. Also, ihr Hund ist bei uns herzlich willkommen!

Wenn sie ihren Hund überzeugen können, auch für sie zu bürgen, darf er sie gerne mitbringen“

Da kann man dem Hotelbesitzer nur schmunzelnd zustimmten. Teile diese lustige Geschichte mit allen Hundefreunden, die du kennst.

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!