Adoptierter Hund kehrt 11 Mal zurück ins Heim – dann erkennen die Mitarbeiter seine wahre Bestimmung

Treffen Sie Gumby. Er ist etwa 4 Jahre alt und hat große Probleme bei der Suche nach einem neuen Zuhause. Er wurde von mehreren Familien adoptiert, aber jedes Mal wieder in das Tierheim zurückgebracht. Viele andere seiner vierbeinigen Freunde warten dort ebenfalls auf eine neue Familie.

Warum kommt Gumby immer wieder zurück?

Gumby ist ein süßer, verspielter Hund. Tierheim-Mitarbeiter schätzten ihn auf etwa vier Jahre, als er im Herbst 2014 gefunden wurde. Im Tierheim in Charleston USA, verhielt er sich anstandslos, war brav und liebenswert. Sie vermuteten eine unkomplizierte und schnelle Vermittlung. Und genauso kam es.

Aber das dauerte nicht lange. Nach nur drei Tagen wurde er wieder in das Tierheim gebracht. Dann kam eine neue Familie und nahm ihn mit. Sechs Tage später kam er wieder zurück. So verhielt es sich die kommenden zwei Jahren.

Insgesamt wurde Gumby nicht weniger als achtmal zurückgebracht. Dreimal wurde er auf der Straße gefunden – einsam und verlassen. Armer Gumby!

Jedes Mal wenn er in ein neues Zuhause kam, schien es, das er dort nicht verweilen wollte. Er büchste immer wieder aus und ging zurück zu dem Tierheim.

Warum kam er immer wieder zurück?

Donya Satriale, ein Tierheim Mitarbeiterin erklärte, dass Gumby zurückkam weil er „weiß, dass er einen Job zu tun hat“.

Es stellte sich heraus, dass Gumby eine wichtige Funktion im Tierheim einnahm. Durch sein Einfühlungsvermögen half er neuen Bewohnern im Heim, sich zu Hause zu fühlen.

Die Mitarbeiter sagen, etwas vergleichbares haben sie noch nie erlebt. Er ist jetzt auch Blutspender – auch für Katzen. Anscheinend ist seine Blutgruppe sowohl für Hunde als auch für Katzen geeignet.

Gumby ist eine Inspiration für viele Menschen und wurde sogar in einem jährlichen lokalen Feuerwehrmann Kalender abgelichtet, um Geld für wohltätige Zwecke zu sammeln.

Teile die besondere Geschichte von Gumby mit deinen Freunden und deiner Familie.

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!