Tierfreunde aufgepasst! Dieses Schild an einem Restaurant muss man gesehen haben und teilen.

Leider gibt es immer noch viele Leute, die bei diesen Temperaturen ihren Hund alleine im Auto lassen.  Und man hört immer wieder von Todesfällen, weil die Besitzer zu achtlos sind. Der Inhaber des arabischen Restaurants Hayat in Salzburg kennt das Problem, dass Hunde gerne im Auto gelassen werden, damit ihre Besitzer zum Beispiel „mal eben kurz was essen“ können.


2015-07-11 02_16_22-Hayat Restaurant

Quelle: Facebook

Der Besitzer heißt Rabie und ist ein echter Tierfreund. So hat er sich überlegt, wie man das Problem mit Hunden im heißen Auto lösen könnte. Dann kam ihm die einfache aber doch geniale Idee. Er klebte dieses Schild in an die Tür seines Restaurants. Mit dieser einfach Aktion löste er eine Welle der Begeisterung und Zustimmung aus.


2015-07-11 02_23_11-Hayat Restaurant

Quelle: Facebook

Das Foto wurde bei Facebook schon über 45.000 Mal geliked und über 4000 Mal geteilt. Wenn du seine tolle Idee auch so genial findest wie wir von StoryFox, dann teile diesen Beitrag mit allen Freunden und deiner Familie. Denn gerade im Sommer ist es besonders wichtig, auf unsere felligen Freunde aufzupassen.


Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!