Ein Mann baute einen „Hundezug“, um mit geretteten Hunden Abenteuer zu erleben.

Eugene Bostick ist schon vor rund 15 Jahren in Rente gegangen, aber irgendwie kam dann erst die Zeit in der er seine wirkungsvollste Arbeit begann.

Er begann kurz darauf eine neue Karriere, nämlich als Zugführer für gerettete, streunende Hunde.

34q65thfrwe75zg5478

Quelle: Imgur

Der lebenslustige 80 jährige Texaner sagt, dass er nie geplant hatte seine letzten Jahre damit zu verbringen, hilfebedürftigen Tieren zu helfen. Doch er sah es als seine Pflicht an, und der Auslöser war die Lieblosigkeit von anderen Menschen.

„Wir leben am Ende einer Sackgasse, wo ich und mein Bruder einen Pferdestall haben. Manchmal kommen hier Leute vorbei und setzen ihre Hund zum verhungern aus. Also fingen wir an sie zu füttern, ließen sie in den Stall, und brachten sie zum Tierarzt. Wir schufen einen Platz wo sie leben konnten.“

Über die Jahre hinweg hat Bostick zahllose ausgesetzte Hunde bei sich aufgenommen. Und nicht nur, dass er sie gerettet hat, er hat auch noch einen bezaubernden Weg gefunden sie glücklich zu machen.

7wzew5484z4e86e5u

Quelle: Imgur

547zwge5487uez568

Quelle: Imgur

Während die geretteten Hunde auf Bosticks Farm unglaublich viel Platz zum Laufen und Spielen haben, dachte der Rentner es wäre nett wenn er sie auch an andere Orte mitnehmen könnte. Das war der Zeitpunkt als er auf die Idee kam eine Transportmöglichkeit speziell für Hunde zu bauen.

„Eines Tages war ich draußen unterwegs und sah diesen Typen mit seinem Traktor und mehreren Anhängern hinten dran, mit dem er Steine transportierte. Also dachte ich ‚Mensch‘ das mach ich auch, aber als Zug für Hunde.“ sagte Bostick. „Ich kann ganz gut schweißen, also nahm ich Plastikfässer, schnitt Löcher hinein, und brachte Räder unten an.“

Und damit war der Hundezug geboren.

Hier noch ein Video von Eugene mit seinen Hunden, und vergiss nicht den „Hundezug“ mit deinen Freunden auf Facebook zu teilen.


LeftLeft
Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!