Der Familienhund darf nicht mit in den Urlaub. Was der Vater dann macht, ist fantastisch.

Der Bulldoggen-Rüde mit dem Namen Igor ist ein vollwertiges Familienmitglied und wird von allen innig geliebt. Seine Familie wollte in den Ferien nach Thailand reisen, doch Igor sollte sie auf dieser Reise leider nicht begleiten können.

659zrqf34z643f4z76eh

Quelle: Youtube

Igor war noch nie von seiner Familie getrennt. Und als sie sahen wo Igor unterkommen sollte, konnte sich der Vater nicht mit dem Gedanken anfreunden ihn in dieser kargen Zelle zurückzulassen.

897tqzfuihwwz754u

Quelle: Youtube

So kam der Vater auf eine Idee wie man Igor die Trennung so angenehm wie möglich gestalten könnte. Seiner Familie erzählte er nichts von dem Plan.

Schau dir an was er Unglaubliches getan hat und teile es mit deinen Freunden und deiner Familie.


LeftLeft
Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!