Diese Katze sah, dass eine verletzte Baby Ziege Hilfe brauchte. Was dann geschah ist unglaublich.

Tiere in der Intensivzucht haben meist nur ein kurzes und hartes Leben. Nur wenige entkommen ihrem Schicksal. Doch Babyziege Iker hatte sprichwörtlich Glück im Unglück. Iker lag leblos am Boden und hatte ein zerquetschtes Bein. Eine Familie welche den Zuchtbetrieb besuchte, hatte so viel Mitleid, dass sie die 10 Tage alte Babyziege mitnahm und Kontakt mit dem ansässigen Tierschutz aufnahm.


Das ist Iker bei seiner ersten Fütterung beim Leon Vegano Animal Sanctuary.

1

Quelle: Facebook

Aber seine wahre Retter ist Cody, eine gerettete Katze. Cody spürte, dass Iker verletzt war und besondere Aufmerksamkeit benötigte.

2

Quelle: Facebook

Cody kuschelte, pflegte und verwöhnte die verletzte Baby Ziege.

3

Quelle: Facebook


Ein wirklicher Tierfreund, wir finden Cody einfach klasse.

4

Quelle: Facebook

Dann ging es in das Mino Valley Farm Sanctuary, wo sich Iker weiter erholen sollte.

5

Quelle: Facebook

Leider ist Iker mittlerweile verstorben. Seine Atmung war schwer und er verstarb in den Armen jener, die ihn liebten. Auch wenn es für Iker leider kein Happy-End gab, hoffen wir doch, die Geschichte von Iker und Cody hat dir so sehr wie uns gefallen und du teilst sie fleißig mit Freunden und Familie. Zum Schluss haben wir noch das komplette Video von Iker und Cody für dich.



LeftLeft
Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!