Der Mann versucht beim Filmen nicht zu lachen – was das Pferd als nächstes macht, bringt alle zum Lachen

Kameramann Greg Harriott war in einem Pferdestall, um den Züchter bei einem Interview zu filmen, als es eine große Überraschung für ihn gab. Greg war sich bewusst, dass er unter Pferden filmen würde, aber was dann passieren sollte, überraschte ihn doch ein wenig und sorgte für einen guten Lacher im Pferdestall.

Als der professionelle Kameramann den Stall betrat, sucht er sich die beste Stelle aus, um das Interview auch in guten Lichtverhältnissen aufzunehmen. Der Schwerpunkt der Aufnahmen lag auf dem Pferdezüchter und seiner neuen Show „Born to Explore with Richard Wiese“.

Greg hatte die Kamera eingeschaltet und während das Interview selbst wunderbar verlief, wurde Greg ständig unterbrochen. Er dachte, er hätte den besten Platz gefunden, um die Show das Interview im besten Licht zu filmen, aber wie sich herausstellte, stand er direkt vor einem sehr verspielten Pferd.

Als das Pferd Greg entdeckte, musste es unbedingt herausfinden, wer da vor seinem Stall stand und machte das auf eine für alle Anwesenden sehr lustige Weise.

Schau dir jetzt auch das urkomische Video dieses einmaligen Interviews an und teile es auch mit Familie und Freunden!


LeftLeft

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!