Obdachloser im Rollstuhl greift sich das Mikrofon des Straßenmusikers – am Ende schreien alle auf

Während eines Auftritts des Straßenmusikers Jonathan Walker am Neujahrsabend in Leeds, England, gesellte sich ein Obdachloser zu ihm und fragte ob sie zusammen jammen wollten. Walker hatte keine Ahnung ob der Mann singen konnte, aber er hatte ihn schon einmal auf der Straße gesehen und ließ ihn mit einsteigen.

Das Video, das du gleich sehen wirst, wurde von Passanten gefilmt und fing den epischen Moment ein, der sich daraus entwickelte. Der Obdachlose Mann, heißt Bernard Davey und er singt George Gershwins „Summertime“ während Walker mit der Gitarre begleitet. Das ganze ist wirklich spektakulär!


LeftLeft
Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!