Diese Katze weigert sich seit einem Jahr, das Grab ihres Besitzers zu verlassen.

2016-11-04-00_53_29-grave1-jpg-1200x627

Einige glauben, dass Tiere nicht in der Lage sind, Liebe, Hingabe und Bindungen so stark wie wir Menschen zu fühlen. Doch wenn wir uns an Geschichten wie von dem  Hund, der auf wundersame Weise bei der Beerdigung seines Besitzers auftaucht, erinnern, macht es doch auch klar, dass unsere Vierbeiner genauso an uns hängen, wie wir an ihnen. Und so trauern sie ebenso wie wir.

Einige Tiere sind erstaunlich stark an ihren Besitzer gebunden und möchten ihren liebsten Menschen niemals verlassen, mitunter auch nicht nach deren Tod. Wie bei dieser indonesischen Katze, welche bereits über ein Jahr am Grab ihres Besitzers verweilt.

2016-11-04-01_26_45-heartbroken-cat-refuses-to-leave-her-owners-grave-for-an-entire-year

Viele Anwohner in Zentral-Java, Indonesien, kennen die Miezekatze, die ihre Tage immer in der Nähe des Grabes ihres Besitzers verbringt. Ihr wird regelmäßig Nahrung und Wasser von den Friedhofsbesuchern angeboten, aber sie weigert sich selbst dabei, die Grabstelle zu verlassen, seit über einem Jahr.

2016-11-04-01_26_58-heartbroken-cat-refuses-to-leave-her-owners-grave-for-an-entire-year

Ein sehr tierlieber Anwohner, Keli Keningau Prayitno, versuchte die Katze aufzunehmen und ihr ein neues Zuhause zu geben, aber sie war nur daran interessiert, zurück zum Grab ihres alten Besitzers zu kommen. „Ich dachte, sie sei obdachlos und versuchte zu helfen. Aber sie wollte immer wieder zurück an den gleichen Ort, das Grab ihres alten Besitzers“, erklärte er.

2016-11-04-01_27_13-heartbroken-cat-refuses-to-leave-her-owners-grave-for-an-entire-year

Eines Tages beobachtete Keli, wie die trauernde Katze einen Ausflug weg vom Grab machte, also beschloß er, ihr zu folgen. „Ich folgte ihr und sie ging zurück zu ihrer Heimat, in der sie einst wohnte. Die Kinder des verstorbenen Besitzers würden sie füttern“, erzählte er.

2016-11-04-01_27_30-heartbroken-cat-refuses-to-leave-her-owners-grave-for-an-entire-year

Aber sobald der Besuch beim Haus ihres verstorbenen Besitzers beendet ist, geht die traurige Katze zurück an den Ort, wo ihr Besitzer auf sie wartet. Viele Familien wollten die Katze schon aufnehmen und sich um sie kümmern, aber die Katze weigert sich konsequent, die Seite ihres Besitzers zu verlassen.

2016-11-04-01_27_42-heartbroken-cat-refuses-to-leave-her-owners-grave-for-an-entire-year

Diese Katze ist einfach noch nicht bereit, ihren alten Besitzer für immer zu verlassen. Niemand weiß, wie lange sie noch trauern wird. Keli sagte: „Es ist sehr traurig und zeigt, wie nah Tiere ihren Besitzern sind.“

2016-11-04-01_27_54-heartbroken-cat-refuses-to-leave-her-owners-grave-for-an-entire-year

Quelle: Keli Keningau Prayitno – Facebook

Wenn ein geliebter Mensch von uns geht, scheint es fast unmöglich, sich von dem Schmerz zu befreien. Diese kleine Katze beweist, dass die Tiere diesen Schmerz ebenso tief fühlen wie wir. Ihre lange Trauer zeigt, dass jeder, egal ob zwei- oder vierbeinig, den Verlust eines geliebten Freunds auf eigene Weise durchlebt.

Wenn du auch denkst, dass Tiere Emotionen wie wir Menschen haben, dann teile diese berührende Geschichte der wahren Liebe.

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!