Diese exotischen Orte muss jeder Katzenliebhaber besucht haben

Katzenliebhaber aufgepasst! Ihr könnt jetzt ganze Reisen eurer Leidenschaft, den Katzen widmen. Wir haben für euch ein paar außergewöhnliche Orte zusammengestellt, die ihr unbedingt mal besuchen solltet.

Curl Up Café in Haramachi, Japan

Was genau ist eigentlich ein Katzencafé, fragst du dich? Ganz einfach: hier kannst du die Seele baumeln lassen, Kaffee und Kuchen trinken und nebenbei auch noch süße Kätzchen streicheln. Könnte es irgendwie besser sein?

1

Aoshima Insel oder “Katzeninsel”, Japan

Auf der Insel Aoshima leben hunderte wilde Katzen, die tagtäglich von Touristen gestreichelt werden und um das Fischerdorf auf der Insel herumlaufen. Schon bei der Ankunft wird man auf dem Steg von einer Horde Katzen begrüßt.

1

Das Katzenboot in Amsterdam

Auf diesem Kutter leben streunende Katzen. Denn auch, wenn Katzen und Wasser keine besten Freunde sind, trauen diese Straßenkatzen sich, Schutz in dem Kutter zu finden.

1

Das Moskauer Katzentheater

Hast du das Musical Cats schon mal gesehen? Das hier ist so ähnlich… naja, zumindest so ein bisschen. Denn hier treten keine Menschen auf, sondern echte Katzen! 120 Katzen um genau zu sein! Na, neugierig geworden?

1

Ernest Hemingway’s Haus, Florida, USA

Wusstest du, dass Ernest Hemingway ein riesiger Katzenfan war? Er bekam mal eine Katze mit sechs Zehen geschenkt und liebte sie so sehr, dass sein Haus nach seinem Tod zu einem Tierheim für Katzen mit sechs Zehen umgewandelt wurde. 50 Katzen leben hier.

1

Katzenmuseum, Kuching, Sarawak, Malaysia

Wenn du es nicht wirklich mit Theater hast, dann ist dieses Katzenmuseum ein absolutes Must-See! Das Museum liegt auf einem Berg von dem aus man eine tolle Sicht über die Stadt hat – und es hat alles, was ein Katzenliebhaber sich wünscht!

1

Quelle: devourable
Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!