Wenn man in einem Altenheim einen Kindergarten eröffnet, ist das Resultat bewegender, als Du denkst!

Die Zeit, die man in seiner Kindheit mit den Großeltern verbringt, bleibt für immer in unserem Gedächtnis. Sie geben uns wertvolle Ratschläge für das Leben und sind einfach etwas gemütlicher, als die eigenen Eltern. Sie haben in ihrem Leben schon so viel erlebt, dass sie auch den Kleinsten mit ihrer Erfahrung unterstützen können

Genau deshalb hat ein Pflegeheim in Seattle eine Kooperation mit einem Kindergarten gestartet und damit ein tolles Experiment gewagt!

Das Zusammentreffen von alt und jung ist sehr bewegend und der Regisseur Evan Briggs hat eine herzergreifende Dokumentation über diese Einrichtung gedreht, welche du am Ende des Artikels findest.

Das „intergenerationale“ Bildungszentrum beherbergt Kinder bis 5 Jahre und es befindet sich tatsächlich innerhalb eines Pflegeheims, in dem etwa 400 alte Menschen wohnen.

Quelle: Youtube

Kinder und alte Menschen verbringen fünf Tage die Woche zusammen und widmen sich dabei  verschiedenen Aktivitäten. Dabei wird getanzt, erzählt und gesungen. Auch Musikinstrumente werden gespielt und natürlich stehen auch das Malen und Zeichnen und Wandern auf dem Programm. Und wenn mal nichts auf dem Programm steht, wird einfach nur die Zeit miteinander genossen.

Die Idee hinter dem Kindergarten im Altenheim ist, dass beiden Seiten spezielle Vorteile zugute kommen. Die Kinder werden durch die Alten miterzogen und da sie den Alten auch oft und gerne zur Hand gehen, entwickeln sie intellektuelle und motorische Fähigkeiten. Die alten Menschen halten durch die Anwesenheit der Kinder Geist und Körper fit, denn es ist halt viel mehr los, als ohne Kinder.

Quelle: Youtube

Die Kinder lernen auch, dass nicht jeder so fit ist wie sie selbst und müssen mit verschiedenen körperlichen Zuständen umgehen. Dabei lernen sie auch den Prozess des Alterns kennen und erlernen auch, was es heißt, Respekt vor älteren Menschen zu haben.

In diesem Haus helfen die großen den Kleinen, aber genauso helfen die Kleinen den Großen.

Natürlich besteht der größte positive Aspekt darin, dass die Kinder den Alten ein Lächeln ins Gesicht zaubern, einfach nur mit ihrer Anwesenheit.

Schau die jetzt die berührende Video-Dokumentation von Evan Briggs an und teile unseren Beitrag, wenn du auch denkst, dass es bei uns ähnliche Einrichtungen und Projekte geben sollte!


LeftLeft

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!