Dank seiner Aufmerksamkeit zerschlägt ein LKW-Fahrer einen Kinderhandel-Ring in den USA

1

Menschenhandel ist ein grausamer Teil unserer Welt. Im täglichen Leben bekommen wir das grausame Geschäft mit Jungen und Mädchen gar nicht mit. Und doch findet es tagtäglich statt. Die 15-jährige Chrissy und ihre 14-jährige Cousine Shari sind Opfer von Menschenhändlern geworden. Sie gingen gerade spazieren, als ein Wagen neben ihnen anhielt. Die Insassen gaben sich als Freunde der Familie aus und schafften es so, die beiden in das Auto zu locken.

Wie viele andere Mädchen wurden die beiden gekidnappt und in einem Pädophilenring zum Sex gezwungen. Oft wurden sie auch zu LKW-Parkplätzen gefahren, wo sie ihre „Dienste“ anbieten mussten. Ein LKW-Fahrer wurde aufgrund ihrer zierlichen Statur und den kindlichen Gesichtszügen skeptisch. Er vermutete, dass sie noch minderjährig waren und all das nicht freiwillig taten. Deswegen rief er die Polizei.

Sein Anruf hatte die Verurteilung von 31 Verbrechern zur Folge, rettete sieben weitere Minderjährige aus der Prostitution und setzte einem 13 Bundesstaaten umspannenden Kinderhandel-Ring ein Ende.

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!