Dieser norwegische Lehrer und Politiker zieht sich vor der Kamera aus und setzt damit ein Zeichen!

Er ist Lehrer, Politiker, sozial engagiert und reist gerne um die Welt. Der Norweger Torstein Lerhol wirkt mit 3 Worten beschrieben wie jeder andere und doch ist er eine Inspiration für alle Menschen, denn der erste Blick trügt und der Norweger braucht sich dabei nicht zu verstecken. Trotz Handicap hat er in seinem Leben bereits einiges erreicht und dabei hat er noch lange nicht genug.

2017-03-15 02_18_10-Torstein Lerhol auf Instagram_ „Goodbye nyrestein! Hello øll! #itsbeenalongtime“

Quelle: Instagram

Der Norweger leidet an der Krankheit spinale Muskelatrophie und ist daher schon sein ganzes Leben lang an den Rollstuhl gefesselt. Zum Glück stehen seine Eltern von Beginn an hinter ihm und unterstützen ihn bei allen seinen Vorhaben! Die Eltern zogen ihn so gut es ihnen möglich war wie einen ganz normalen Jungen auf und er lernte schnell, dass es Sinn macht, im Leben etwas zu erreichen.

2017-03-15 02_18_56-Torstein Lerhol auf Instagram_ „#speedboatride on Middle Cormorant Lake 😊 #Tors

Quelle: Instagram

Torstein studiert, reist um die Welt und schmiedet Pläne für seine Zukunft. Bald weiß er, dass er Lehrer werden möchte, um mit anderen sein Wissen zu teilen. Auch zur Politik fühlt er sich hingezogen und schon bald ist er als der leichteste Politiker im ganzen Land bekannt (Torstein wiegt nur 17 kg).

2017-03-15 02_19_24-Torstein Lerhol auf Instagram_ „Heldige meg, som får lov til å prate for Nordlan

Quelle: Instagram

Eines Tages geht der junge Fotograf Henrik Fjørtoft auf ihn zu und unterbreitet ihm eine ganz besondere Idee. Er möchte den Norweger nackt ablichten. Torstein willig tatsächlich ein und schon ein paar Monate später ist die ganze Welt von den Bildern berührt.

2017-03-15 02_26_22-Fotograf Henrik Fjørtoft - Chronik

Quelle: Facebook

Torstein zu den Fotos: „Ich musste lange überlegen, ob ich diese Bilder und Zeilen wirklich öffentlich mache. Ich möchte damit allen zeigen, dass weder Körper noch Aussehen einen großen Einfluss das Innere und auf die eigene Selbstwahrnehmung haben müssen. Mein Körper und mein Aussehen haben mich nie daran gehindert, mir große Ziele zu stecken und diese auch zu erreichen. Die inneren Werte sollten entscheiden, wie erfolgreich wir sind, nicht das Äußere.“

2017-03-15 02_28_04-Fotograf Henrik Fjørtoft - Chronik

Quelle: Facebook

Auch der Fotograf hatte eine Inspiration, als er die Fotos mit Torstein machte. Er will mit den Bildern zeigen, dass Schönheit auch da sein kann, wo wir sie nicht vermuten. Für ihn gibt es keine einfache Antwort auf die Frage, ob etwas schön oder großartig ist. Er will zeigen, dass man in allen Dingen Schönheit entdecken kann.

2017-03-15 02_28_54-Fotograf Henrik Fjørtoft - Chronik

Quelle: Facebook

„Mein Aussehen hat mich nie davon abgehalten, meine Träume zu verfolgen und zu verwirklichen. Auch ich habe Fähigkeiten und Talente, welche ich einfach genutzt habe. Da ich zu meinem Aussehen stehe und doch ganz normal bin, haben mich die Leute immer mit Respekt behandelt und in der Schule bin ich für die Schüler wie einen ganz normalen Lehrer“.

2017-03-15 02_29_47-Fotograf Henrik Fjørtoft - Chronik

Quelle: Facebook

“ Für uns sollte das eigene Aussehen nicht die wichtigste Rolle im Leben spielen, denn es gibt so viel anderes, Wichtigeres, als das Aussehen eines Menschen.“

2017-03-15 02_31_02-Fotograf Henrik Fjørtoft - Chronik

Quelle: Facebook

„Für mich war es sicherlich einfach, zu dieser Erkenntnis zu kommen, weil ich schon immer wusste, dass ich wie ein Model aussehen werde. Unsere Gesellschaft sollte lernen, sich auf Fähigkeiten, Talente und Einstellungen zu konzentrieren und nicht darauf zu schauen, ob jemand dick, dünn, groß, klein oder einfach nur anders ist. Aussehen wird generell überbewertet.“

2017-03-15 02_32_21-Fotograf Henrik Fjørtoft - Chronik

Quelle: Facebook

Wir alle sollten uns diese Worte zu Herzen nehmen und sie auch mit Familie und Freunden teilen!

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!