Liebhaber und Sohn treffen aufeinander. Was dann passiert, hätte niemand erwartet…

76r67f87ifz8r6zfih

Während ihr Mann bei der Arbeit ist, hat eine Frau öfter Besuch von ihrem Liebhaber. Eines Tages versteckt sich der achtjährige Sohn im Schrank, um zu beobachten, was die beiden denn da immer im Schlafzimmer machen.

Plötzlich kommt der Ehemann überraschend früher nach Hause und die Frau schickt kurzerhand auch ihren Liebhaber in den Schrank.

Sohn: „Dunkel hier drinnen…“

Liebhaber (flüsternd): „Stimmt.“

Sohn: „Ich hab einen Fußball…“

Liebhaber: „Schön.“

Sohn: „Willst Du den kaufen?“

Liebhaber: „Nein, danke!“

Sohn: „Mein Vater ist da draußen!“

Liebhaber: „OK, wie viel willst du dafür?“

Sohn: „250 Euro.“

Einige Wochen später passiert es noch mal, Sohn und der Liebhaber enden im gleichen Schrank.

Sohn: „Dunkel hier drinnen…“

Liebhaber: „Stimmt.“

Sohn: „Ich hab auch Turnschuhe.“

Liebhaber: „Wie viel?“

Sohn: „500 Euro.“

Ein paar Tage später sagt der Vater zum Sohn: „Schnapp dir deine Fußballsachen und lass uns eine Runde Fußball spielen.“

Sohn: „Das geht nicht, ich hab alles verkauft!“

Vater: „Für wie viel?“

Sohn: „Für 750 Euro.“

Vater: „Es ist unglaublich wie Du andere betrügst! Das ist viel mehr als die Sachen gekostet haben. Wir fahren jetzt zum Beichten in die Kirche!“

Der Vater schnappt seinen Sohn und beide fahren zur Kirche. Dort angekommen setzt er ihn in den Beichtstuhl und schließt die Tür.

Sohn: „Dunkel hier drinnen…“

Pfarrer: „Hör auf mit der Scheiße!!!“

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!