Ärzte sagten, dass sie aufgrund des Down-Syndrom niemals wird singen könnte. Das ist ihre Antwort

Ärzte sagten ihr, jemand in ihrem Zustand und mit ihrer Krankheit würde wahrscheinlich nie singen können. Doch dieses tapfere junge Mädchen mit dem Down-Syndrom weigerte sich, dies zu glauben.

Madison Tevlin wurde mit dem Down-Syndrom geboren. Experten sind überzeugt, das Menschen mit Down-Syndrom nicht singen können, da sie ihre Stimmbänder nicht richtig verwenden können. Doch Madison überzeugt in diesem Video alle vom Gegenteil. Durch sehr viel Training ist es ihr gelungen, Töne zu variieren. Auch den Text konnte sie sich merken. Eine echte Leistung wie wir finden.

Doch schau dir nun selbst das Video an und höre Madi beim Singen zu…du wirst begeistert sein. Vielleicht wird aus der Kleinen mit noch mehr Training noch ein kleiner Star. Wir von StoryFox wünschen es ihr. Wenn es dir genauso geht, dann teile das Video und mit allen die du kennst.



LeftLeft
Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!