Diese Frau liegt im Sterben, als ihr Kind geboren wird. Was dann passiert, hätte niemand erwartet!

2016-09-14-02_16_56-pregger_fi-622x326-png-622x326

Wie bei den meisten Müttern üblich, stand auch Melanie Pritchard eine anstrengende und strapaziöse Geburt ihres Babys bevor. Bereits in den Wehen wird ihr Zustand zunehmend schlechter, sie hatte nicht nur Schmerzen, sondern fühlte sich schwindelig und schlecht. Dann setzten plötzlich Herz und Atmung aus!

Die Ärzte zögerten keine Sekunde und leiteten sofort einen Notkaiserschnitt ein, bei welchem sie ein kleines gesundes Mädchen zur Welt brachten.

Zwar wurde Melanie bereits für klinisch tot gehalten, eine weitere Not-Operation könnte ihr Leben jedoch retten. Die Ärtze gaben ihr bestes und nach einer Stunde das erste Wunder, ihr Herz beginnt wieder zu schlagen. Trotz des Erfolges stand es weiterhin nicht gut um sie. Ihre Lunge hatte versagt und sie verlor über eine kaputte Arterie sehr viel Blut.

Bevor der nächste und entscheidende Eingriff erfolgen sollte, holten die Ärzte Melanies Mann Doug zu seiner Frau, um sich vielleicht für immer von ihr zu verabschieden. Doch statt Lebewohl zu sagen, flüsterte er: „Wenn du kämpfen kannst, dann kämpfe!“

2016-09-14-02_38_23-als-ihr-kind-geboren-wird-stirbt-diese-frau-was-dann-passiert-haette-niemand-e

Melanie überlebte die Operation und ihr Zustand stabilisierte sich sehr schnell. Bereits einen Tag später konnte sie wieder selbstständig atmen. Das Beste, es gab keine Folgeschäden und sie würde wieder ganz gesund werden.

Wenige Tage nach der Geburt konnte sie ihre neugeborene Tochter in den Armen halten. Sie konnte kaum glauben, was ihr passiert ist und hielt das alles für einen bösen Traum.

2016-09-14-02_41_21-als-ihr-kind-geboren-wird-stirbt-diese-frau-was-dann-passiert-haette-niemand-e

Mittlerweile sind einige Jahre vergangen. Melanie ist heute eine gesunde junge Frau. Durch den Vorfall hat sie eine neue Sichtweise auf das Leben bekommen und weiß jetzt jeden Tag zu schätzen.

Ihre Familie ist das Wichtigste für sie und sie ist froh, dass sie ihre Tochter Gabriella aufwachsen sehen kann.

2016-09-14-02_45_40-als-ihr-kind-geboren-wird-stirbt-diese-frau-was-dann-passiert-haette-niemand-e

Quelle: MWPritchard

Wir finden es richtig schön, dass die kleine Gabriella mit ihrer kompletten Familie aufwachsen kann. Wenn es dir auch so geht, dann teile diese inspirierende Geschichte mit Familie und Freunden.

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!