Sie wurde brutal niedergestochen. 3 Jahre später wird ihr Retter ihr Leben für immer verändern

Als der Sanitäter Cameron Hill zu diesem Einsatz gerufen wurde, wusste er nicht, dass es sein blutigster Einsatz sein würde. Melissa Dohme wurde von ihrem Ex-Freund mit 32 Messerstichen niedergestochen und lag blutüberströmt vor ihrem Haus. Sie wäre fast gestorben … aber ihre unglaubliche Geschichte hat ein Ende welches niemand erwartet hätte.


2015-05-19 00_07_35-600x315-1431464603.jpg (600×315)

Quelle: Tampa Bay

 

Sie verbrachte drei Wochen im St. Petersburg Bayfront Medical Center, wo die Ärzte um ihr Leben kämpften. Die Ärzte wussten nicht, ob sie jemals wieder gesund werden würde. Aber nach der Reha hatte sie sich erstaunlich gut von dem Überfall erholt. Sie kehrte an die St. Petersburg Clearwater-Hochschule zurück um eine Ausbildung zur Krankenschwester zu machen, inspiriert von den Menschen, welche ihr geholfen hatten. Eines Tages besuchte sie eine Kirche in Clearwater Florida, um über ihre Erfahrungen zu sprechen. Zu ihrer Überraschung waren zwei ihrer Ersthelfer anwesend. Einer davon war Cameron und es funkte zwischen den Beiden. Seit dieser Begegnung waren beide unzertrennlich.


2015-05-19 00_26_27-Cameron Hill Gespeichert Melissa Dohme vor häuslicher Gewalt - Dann überraschte

Quelle: Tampa Bay

Vor einigen Tagen dann die Überraschung. Melissa wurde eingeladen den „First Pitch“ beim Tampa Bay Rays Spiel zu werfen. Was sie nicht weiß, der Ball wurde von Cameron präpariert. Er macht ihr auf diese Art einen einmaligen Hochzeitsantrag. Schaut euch das folgende Video an, um die ganze Geschichte zu sehen und um zu erfahren wie sie sich entscheidet.


LeftLeft
Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!