Neue Studie zeigt: Männer, die mollige Frauen heiraten, sind glücklicher und leben länger!

2017-04-28 01_16_06-shutterstock_221310148-768x512.jpg (768×512)

Laut einer neuen Studie neigen Männer, die in einer Beziehung mit einer relativ molligen Frau sind, dazu mehr zu Lächeln und mit Problemen besser umzugehen, als Männer, die in Beziehungen mit dünnen Frauen sind.

Die Studie zeigt auch, dass dünnere Frauen eher zurückhaltend, unfreundlich und weniger ausdrucksvoll mit ihren Emotionen sind.

Die Ergebnisse wurden kürzlich von der argentinischen Zeitung „Nuevo Diario“ veröffentlicht und beziehen sich auf die Ergebnisse der Forschungen von Dr. Filemón Alvarado und Dr. Edgardo Morales an der UNAM-Abteilung für Psychologie.

Entsprechend ihrer Forschung machen mollige Frauen ihre Männer zehnmal so glücklich wie dünne Frauen. Und wir alle wissen, dass glückliche Menschen länger leben.

Die Studie zeigte auch, dass mollige Frauen bei der Vorwegnahme der Bedürfnisse ihres Partners besser sind. Sie erkennen also leichter, was dem Partner gerade gut tut.

Diese paar Pfunde, die mollige Frauen mehr haben, sind also wahrscheinlich gar kein Fett, sondern eine Ladung Liebe und Zärtlichkeit!

Teile diesen Beitrag, wenn du es dir schon immer denken konntest und zeige auch deinen Freunden die Ergebnisse dieser neuen Studie.

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!