Als die Bauarbeiter gerade das Loch zuschaufeln wollen, machen sie DIESE seltsame Entdeckung!

2016-10-07-02_35_21-young-fox-rescued-from-deep-mud-at-urban-building-site-where-it-was-found-fighti

Als die Bauarbeiter eines Morgens die Baustelle betreten, staunten sie nicht schlecht, denn eines der Erdlöcher hielt eine Überraschung für sie bereit. Erst hörten sie nur Schreie eines jungen Tieres, welches irgendwo feststecken musste. In einem der schlammigen Löcher finden sie dann das kleine hilflose Lebewesen. Durch den ganzen Schlamm wussten sie nicht einmal genau, was es war.

Was sie aber wussten war, dass dieses Tier sofort Hilfe benötigte. Aus dem Loch befreit legten die Bauarbeiter das Tier in eine Decke und brachten es ins nahe gelegene Tierkrankenhaus, wo man sich sofort um das Tier kümmerte. Nach einer gründlichen Wäsche kam dann ein vier Monate alter Jungfuchs zum Vorschein. Der liebenswerte Babyfuchs war sichtlich erleichtert über seine Rettung und das Pflegepersonal taufte ihn auf den Namen „Muddsey“ der Matsch-Fuchs.

So verschlammt kam das unbekannte Tier in der Tierklinik an.2016-10-07-02_44_10-die-bauarbeiter-wollten-gerade-das-letzte-loch-zuschaufeln-dann-machten-sie-ein

Eine große Waschaktion stand an.2016-10-07-02_44_24-die-bauarbeiter-wollten-gerade-das-letzte-loch-zuschaufeln-dann-machten-sie-ein

Fertig geputzt ist der junge Fuchs endlich wieder zu erkennen und richtig knuffig.2016-10-07-02_44_35-die-bauarbeiter-wollten-gerade-das-letzte-loch-zuschaufeln-dann-machten-sie-einQuelle: Dailymail

Teile diese schöne Rettungsgeschichte mit Familie und Freunden auf Facebook.

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!