Er lädt den Müll einfach im Wald ab. Was am nächsten Tag in seinem Garten liegt…Halt dich fest.

Letzte Woche hörte Frederick Tomlinson, dass jemand aus seiner Nachbarschaft eine grosse Menge Müll  bei einem nahe gelegenen Wald entsorgt hatte. Er machte sich nach Erhalt dieser Nachricht sofort auf den Weg, um sich den Schaden anzusehen. Da Frederick sehr umweltbewusst ist, wollte er mit einem Freund den Müll einsammeln und fachgerecht entsorgen.

Am Wald angekommen, fanden sie allerlei Müll und Unrat. Sogar ein Aquarium lag auf dem Müllberg. Doch in dem ganzen Müll fanden Frederick und sein Freund ein paar persönliche Informationen über den Abfallsünder. Nun waren Name und Adresse bekannt.


88

Quelle: Boredpanda

Nun hatten sie eine einmalige Idee, den ganzen Müll seinem rechtmässigen Besitzer zurück zu geben. Also luden sie den ganzen Müll auf Frederick’s Truck, fuhren zur herausgefundenen Adresse des Umweltverschmutzers und warfen den ganzen Müll über den Zaun in den Vorgarten des Müllsünders.


89

Quelle: Boredpanda

„Wir dachten einfach, der ganze Müll sei ihm vom Truck gefallen, also haben wir ihm alles zurückgebracht,“ sagte Frederick mit einem Schmunzeln dem lokalen Fernsehsender. Wir von StoryFox finden die Aktion richtig gut. Müll gehört in die Mülltonne und nicht in die Natur. Wenn du genauso denkst, dann teile unseren Beitrag mit allen umweltbewussten Leuten die du kennst.


Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!