Diese Mutter wehrt sich gegen Menschen, die sich über ihren Sohn lustig machen

Der kleine Grayson Smith ist schwerkrank. Doch seine Mutter steht zu ihm und wehrt sich, als im Internet ein Meme auftaucht, das sich über ihren Sohn lustig macht.

1

Am 15. Februar 2013 erblickte Grayson das Licht der Erde. Doch es war keine gewöhnliche Geburt, denn er kam mit einer Reihe Fehlbildungen auf die Welt: Sein Kopf war deformiert, seinen Daumen fehlten die Knochen und an jedem Fuß hatte er nur drei Zehen. Außerdem litt er an einem Herzfehler. Eine Woche gaben ihm die Ärzte. Im besten Fall zwei. Doch der kleine Grayson entschied sich zu kämpfen.

Heute ist der im US-Bundestaat Alabama lebende Junge dreieinhalb Jahre alt und sein Gesundheitszustand ist immer noch kritisch, aber weitgehend stabil. Schon 24 Mal wurde er operiert. Sein Herzfehler konnte behoben werden, doch sein Kopf muss immer wieder operiert werden. Die Operationen sind teuer. Auf ihrer Facebook-Seite  „Grayson’s Story“ berichtet die Familie über ihr Leben und hofft Spenden für die Behandlung des Jungen sammeln zu können.

Im November letzten Jahres erhielt Graysons Mutter Jenny eine Nachricht eines Abonnenten. Er sendete Jenny ein Foto, welches ein Unbekannter ins Netz gestellt hatte. Es zeigte ein Foto von Grayson mit der Überschrift: „So sieht es aus, wenn deine Eltern in Wahrheit Cousins sind“.

Jenny war entsetzt, als sie das Foto sah: „Es war Grayson’s erster Ausflug zum Kürbisfeld, er hatte den ersten Kürbis seines Lebens gepflückt. Ich musste mich wehren, weil ich nicht wollte, dass man ihm diesen besonderen Tag nahm und in etwas so Furchtbares verwandelte.“

Sie kontaktierte sofort den Seitenbetreiber und bat ihn, das Bild zu löschen. Außerdem stellte auch sie jetzt Memes ins Netz, jedoch mit Überschriften wie: „So sieht es aus, wenn du weißt, dass du geliebt wirst“ oder „So sieht es aus, wenn du deinen Superhelden im Arm hält.“

Quelle: Stern

Eine wirklich starke Frau. Wir haben den höchsten Respekt vor ihr! TEILE das mit deinen Freunden auf Facebook.

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!