Die Wahrheit, was es wirklich bedeutet eine Mutter zu sein, die nicht arbeitet

794wt5893u680z4ho

Ryshell Castleberry aus Florida, USA, war ziemlich genervt von der Frage, was sie denn den ganzen Tag zu Hause täte. Um weiteren Fragen Einhalt zu gebieten, postete sie ihre Antwort auf Facebook. Der Post verbreitete sich wie ein Lauffeuer und erhielt 656.000 Gefällt mir Angaben.
Wir wollen ihn dir natürlich nicht vorenthalten! Ryshell schrieb eine imaginäre Situation zwischen einem Mann und seinem Psychologen nieder, in welcher der Mann sich darüber beschwert, dass seine Frau „nicht arbeitet“:

Meine Frau arbeitet nicht!
Konversation zwischen einem Mann (M) und einem Psychologen (P):

P: Welchen Job üben Sie aus?
M: Ich arbeite als Buchhalter in einer Bank.
P: Und Ihre Frau?
M: Sie arbeitet nicht. Sie ist Hausfrau.
P: Wer macht in ihrer Familie das Frühstück?
M: Meine Frau, sie arbeitet ja nicht.
P: Wann steht ihre Frau morgens auf?
M: Sie steht früh auf, weil alles organisiert werden muss. Sie schmiert die Schulbrote der Kinder, stellt sicher, dass sie gut angezogen und gewaschen sind, dass sie gefrühstückt haben, dass sie Zähne Putzen und dass sie alle Schulbücher dabei haben. Davor wechselt sie die Windeln des Babys und zieht es an. Füttert es und bereitet auch für das Baby Snacks zu.

Und das ist nur am morgen. Das hier macht seine Frau, wenn er bei der Arbeit ist:

P: Wie kommen Ihre Kinder zur Schule?
M: Meine Frau bringt sie, sie arbeitet schließlich nicht.
P: Was macht sie danach?
M: Sie überlegt normalerweise, ob sie noch Erledigungen machen muss, damit sie nicht nochmal extra los muss. Rechnungen bezahlen zum Beispiel. Oder zum Supermarkt fahren. Manchmal vergisst sie etwas und muss nochmal die ganze Route abfahren. Mit dem Baby im Gepäck. Wenn sie wieder zu Hause ist füttert sie das Baby, wechselt die Windeln und legt das Baby zum Mittagsschlaf hin. Dann räumt sie die Küche auf, kümmert sich um die Wäsche und putzt das Haus. Weil sie ja nicht arbeitet.

Während der Mann sich nach der Arbeit ausruht macht seine Frau weiter das, von dem er denkt, es sei nicht richtige Arbeit:

P: Was machen Sie, wenn Sie abends von der Arbeit kommen?
M: Mich ausruhen, natürlich. Ich bin ja geschafft von der Arbeit in der Bank.
P: Was macht ihre Frau abends?
M: Sie kocht Abendessen für unsere Kinder und mich, wäscht das Geschirr ab, räumt nochmal im Haus auf, räumt das übrig gebliebene Essen weg. Nachdem sie den Kindern bei den Hausaufgaben geholfen hat macht sie sie Bett fertig und wechselt nochmal die Windeln des Babys. Sie füttert es mit warmer Milch und stellt sicher, dass die Kinder ihre Zähne geputzt haben. Nachts steht sie regelmäßig auf um dem Baby Milch zu geben und die Windeln zu wechseln, während wie anderen schlafen. Denn sie muss ja nicht arbeiten.

7tg983ze98zuwgzowi

Das hier ist die tägliche Routine von vielen Frauen auf der ganzen Welt. Sie beginnt am Morgen und endet erst spät in der Nacht. Nennt man das „nicht arbeiten“?!
Um Hausfrau zu sein braucht man vielleicht keinen Uni-Abschluss. Aber es ist die Schlüsselrolle in der Familie!

Wertschätze deine Frau, Mutter, Großmutter, Tante, Schwester, Tochter… Weil ihr Opfer unbezahlbar ist.

Ryshell beendet ihren Post mit einem Gedicht über all die Jobs, die Mütter haben:

Jemand fragte sie…
Arbeitest du oder bist du nur „Hausfrau“?
Sie antwortete:
Ich arbeite als Frau des Hauses, 24 Stunden am Tag…
Ich bin Mutter,
Ich bin Frau,
Ich bin Tochter,
Ich bin der Wecker,
Ich bin der Koch,
Ich bin die Putzfrau,
Ich bin der Barkeeper,
Ich bin der Chef,
Ich bin der Babysitter,
Ich bin Krankenschwester,
Ich bin der Sicherheitsmann,
Ich bin Lehrer,
Ich bin Tröster,
Ich habe keinen Urlaub,
Ich darf nicht krank werden.
Ich nehme mir nie einen Tag frei,
Ich arbeite Tag und Nacht,
Ich bin immer im Dienst,
Ich bekomme kein Gehalt und…
Dennoch höre ich immer wieder die Frage:
„Was machst du den ganzen Tag?“

Für all die Frauen, die für das Wohl ihrer Familie ihr Leben geben.
Eine Frau ist wie Salz: Ihre Anwesenheit wird nicht bemerkt, aber ohne sie ist alles geschmacklos.

TEILE diesen Beitrag mit all den wundervollen Frauen in deinem Leben.

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!