Er hämmert tausende Nägel in eine Wand. Was da entsteht ist der absolute Hammer

Dieser Künstler ist ein großer Fan von Justin Timberlake und er wollte ihm ein Denkmal setzen. Dafür arbeitete er ca. 200 Stunden, hämmerte 13.000 Nägel in eine Wand und spannte 24 km Faden zu einem Kunstwerk das seinesgleichen sucht.

Der Künstler heißt Vova Zagranovsky und die Technik die er einsetzt nennt sich String Art, eine Kunst die sich mit Hell-Dunkel Effekten und geometrischen Figuren beschäftigt. Wenn du das auch so toll findest wie wir, dann teile das mit deinen Freunden und deiner Familie.


LeftLeft
Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!