Er mischt Nutella mit Butter und Keksen. Das Ergebnis ist ein absoluter Traum.

Bei diesem tollen Rezept erfahrt ihr, wie man mit Nutella einen köstlichen Käsekuchen,  ganz ohne Backen, zusammenrühren kann! Der leckere Kuchen sieht köstlich aus und lässt sich kinderleicht herstellen. Alles was man braucht ist Butter, Nutella, Frischkäse und ein paar Kekse.


2015-04-09 01_37_22-Rezept für einen köstlichen Nutella-Käsekuchen ganz ohne Backen _ SF Globe

Erst einmal wird die Butter (100 g) mit etwas Nutella (1 Esslöfel) erhitzt und dann mit den zerstampften Keksen (z.B. 200 g Butterkekse) vermischt.


2015-04-09 01_37_53-Rezept für einen köstlichen Nutella-Käsekuchen ganz ohne Backen _ SF Globe

Die fertige Kuchenmasse verteilt ihr wie abgebildet in eurer Backform. (gut andrücken)


2015-04-09 01_38_33-Rezept für einen köstlichen Nutella-Käsekuchen ganz ohne Backen _ SF Globe

Nun werden 500 g Frischkäse mit 70 g Puder zucker gemischt (Handmixer) dann kommt eine ordentliche Ladung Nutella dazu, hier entscheidet letztendlich der Geschmack. (5-10 Esslöffel)


2015-04-09 01_38_50-Rezept für einen köstlichen Nutella-Käsekuchen ganz ohne Backen _ SF Globe

Nun veteilt man die Creme auf den Kuchenboden und stellt den Kuchen dann einige Stunden in den Kühlschrank.


Wenn der Kuchen kalt genug ist, kannst man ihn schneiden. Im Video seht ihr die Zubereitung noch einmal im Detail. Viel Spaß beim ausprobieren.

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!