Du hast den Backofen dein ganzes Leben lang falsch geputzt. Das ist brillant!

Deine ganzes Leben hast du deinen Ofen mit Backofenreiniger aus dem Supermarkt geputzt. Dieser enthält nicht nur Chemikalien sondern ist auch noch ziemlich ineffektiv. Befolge folgende Anleitung und deine Backofen wird glänzen wie neu!

Wir gehen in 2 Schritten vor: Erst der Ofen selbst und dann das Ofenfenster.

Das ist alles was du brauchen wirst:

Wasser
Sprühflasche
Backpulver
Einen Lappen
Essig
Eine kleine Schüssel

Und so wirds gemacht:

 

Der Ofen:

1. Entferne die Ofengitter.

2. Mische ein paar Esslöffel Backpulver mit etwas Wasser in der Schüssel. Es sollte eine Paste entstehen die sich leicht auftragen lässt.

3. Verteile die Paste auf der Innenseite des Ofens. Das Backpulver wird dann bräunlich.

4. Über Nacht einwirken lassen. Das Backpulver wird mindestens 12 Stunden brauchen, um seine ganze Kraft zu entwickeln.

5. Am Tag danach: Nimm ein feuchtes Tuch und wische so viel wie möglich von der Paste raus.

6. Geb etwas Essig in die Sprühflasche und spritze es auf die Oberflächen, wo noch Reste von der Paste sind.

7. Wieder mit einem feuchten Lappen wischen.

8. Die Ofengitter wieder einsetzen und den Backofen bei niedriger Temperatur für 15-20 Minuten trocknen lassen.

 

ofenputz

 

Nun das Fenster:

1. Nimm etwas Backpulver und Wasser und vermische es zu einer dicken Paste.

2. Die Paste auf das Fenster auftragen.

3. Für 30 Minuten einwirken lassen.

4. Mit einem Lappen das Fenster sauber wischen.

 

ofenputz2

 

Das Ergebnis ist einfach überragend. Ich wünschte es gäbe für alle Lebensbereiche diese Art von tollen Tipps! Teile das mit deinen Freunden und deiner Familie.

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!