Dieses Paar feierte seinen 22. Hochzeitstag und zeigte es allen, die nicht an ihre Liebe glaubten

Maryanne und Tommy Pilling heirateten im Jahr 1995 und waren somit das erste verheiratete Paar mit Down-Syndrom in Großbritannien. Viele haben an ihrer Beziehung gezweifelt und ihnen prophezeit, dass sie nicht lange halten würde. Wie falsch sie lagen! Heute sind die beiden schon seit 22 Jahren glücklich verheiratet.

Die beiden kannten sich erst seit 18 Monaten, als Tommy seiner Freundin einen Heiratsantrag machte.

1

Zuerst bat er jedoch Maryannes Mutter um ihren Segen. Tommy hatte einen Ring, den er aus einem Kaugummiautomaten gezogen hatte. Maryannes Mutter gab ihm sofort ihren Segen und nahm ihren zukünftigen Schwiegersohn mit zu einem Juwelier, wo sie einen echten Verlobungsring kauften.
Im Juli 1995 heirateten Maryanne und Tommy in der St. Mary’s Church in Shoeburyness, England.

1

Zu ihrem 20. Hochzeitstag im Jahr 2015 erneuerte das glückliche Paar ihre Schwüre. Die beiden leben selbstständig, aber in der Nähe ihrer Verwandten, die ihnen wann immer sie Hilfe brauchen zur Seite stehen.

Maryannes Schwester Lindi führt eine Facebook-Seite über das Paar, welche schon Tausende Fans hat.

1

Lindi erzählt: „Maryanne hat schon als kleines Mädchen von einer großen, weißen Hochzeit geträumt und das ist genau das, was sie bekommen hat. Es war ein wunderschöner Tag. Sie setzen ein positives Statement, wenn sie Händchen haltend die Straße herunterlaufen. Manche Menschen starren sie an und glauben, dass man mit Down-Syndrom und Lernschwierigkeiten keine Ehe führen könne. Aber wir bekommen ebenso viele liebenswerte Nachrichten von Menschen, die von ihrer Geschichte inspiriert wurden.“

1

„Menschen, die Kinder oder Enkel mit Down-Syndrom haben, bekommen durch die Geschichte von Maryanne und Tommy Hoffnung. Hoffnung, dass auch ihre Kinder sich verlieben können und ein Happy End erleben können.“

1

Quelle: Maryanne and Tommy Pilling / facebook.com

Maryanne fügt hinzu: „Meine Hochzeit war der beste Tag meines Lebens. Ich war geschockt, als er mir einen Antrag machte. Aber ich musste nicht nachdenken, um ja zu sagen. Tommy und ich streiten uns nie. Ich liebe meinen Mann sehr. Er ist mein bester Freund.“

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!