Pentatonix sorgen mit ihrer Interpretation von „Bohemian Rhapsody“ für Gänsehaut

1

Pentatonix begeistern ihre Fans schon seit einigen Jahren mit Coversongs. Ihr neuster Release ist ein Cover von Queens „Bohemian Rhapsody“. Freddy Mercury schrieb den Song im Jahr 1975 und er schoss sofort an die Spitze der Charts. Noch immer wird der Song im Radio rauf und runter gespielt.
Pentatonix interpretieren die Songs mit ihren A Cappella Stimmen und geben dem Lied dadurch ein ganz neues Gesicht.


LeftLeft
Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!