Nachdem ich das gesehen haben, trinke ich mein Wasser nie wieder aus Pet-Flaschen.

Das folgende Video soll die Aufmerksamkeit auf ein grosses Problem unserer Zeit richten. Anstatt unser Geld dafür zu verwenden, der Umwelt und uns selbst zu schaden, sollten wir lieber Organisationen unterstützen, die sich für sauberes Trinkwasser aus dem Wasserhahn einsetzen. Petflaschen sind nämlich ein Luxus unserer Gesellschaft, ohne welchen wir gut überleben könnten.

1) Viele Firmen werben damit, dass das Wasser aus Petflaschen gesünder, ursprünglicher und natürlicher ist, als das aus dem Wasserhahn. Meist ist aber das Gegenteil der Fall. Mittels Zusatzstoffen wird die Natürlichkeit des Wassers zerstört. Ausserdem kommt ca. ein Drittel des Wassers in Petflaschen ohnehin aus dem Wasserhahn. Die Firmen verbreiten falsche Tatsachen und kurbeln mit Werbung ihren Verkauf an.

2015-08-31 23_46_25-Nachdem wir das gesehen haben, trinken wir unser Wasser nie mehr aus Pet Flasche

Quelle: Youtube

2) Wasser aus Petflaschen kostet circa 2000x mehr als Wasser aus der Leitung.

2015-08-31 23_47_35-Nachdem wir das gesehen haben, trinken wir unser Wasser nie mehr aus Pet Flasche

Quelle: Youtube

3) Die Produktion und das Verwerten der Petflaschen schadet in erster Linie der Natur. Um Plastikflaschen herzustellen wird Erdöl verwendet. Weiteres Öl wird für die Verschiffung der Flaschen benötigt. Am schlimmsten jedoch ist die End-Verwertung der Petflaschen. Eine Methode ist, den Müll zu verbrennen. Recycling ist leider meistens ein leeres Versprechen und macht nur einen sehr kleinen Prozentsatz aus, das meiste des Plastiks landet in der Natur und den Weltmeeren.

2015-08-31 23_49_02-Nachdem wir das gesehen haben, trinken wir unser Wasser nie mehr aus Pet Flasche

Quelle: Youtube

Schau dir jetzt den spannenden und informativen Bericht an. Er lässt unser Konsumverhalten in einem neuen Licht erscheinen. Teile diese wichtige Botschaft weiter und setze ein Zeichen. Es ist einfach einen Schritt in die richtige Richtung zu tun.


LeftLeft

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!