Als Fohlen waren sie die besten Freunde. Jahre später treffen sie sich wieder und es wird herzergreifend

Haben Pferde wirklich Emotionen und erkennen sie sich auch nach Jahren wieder? Das war die Frage welche Sue Blagburn hatte, als sie Arthur zurück zu zwei seiner Spielkameraden aus seiner Fohlenzeit brachte.

Fast 5 Jahre war Arthur als Rennpferd erfolgreich, seine ersten 3-4 Lebensjahre verbrachte er aber in einer Zuchtstation zusammen mit anderen Pferden. Dazu gehörten auch die beiden Pferde William und Harry.

William und Harry waren gerade mal seit zwei Wochen auf einem neuen Hof, so gab es keine vertraute Umgebung für die alten Freunde. Besitzerin Sue lud Filmemacher Bruce Selkirk ein, um das Wiedersehen von Arthur mit seinen zwei alten Kameraden mit der Kamera einzufangen.
Kaum betritt Arthur die Wiese, laufen die Pferde aufeinander zu. Sie haben sich nicht nur erkannt, sondern auch ihre Freundschaft über die Jahre erhalten.

Und weil Sue die 3 Freunde einfach nicht mehr trennen wollte, beschloss sie Arthur wieder zurückzukaufen. Er konnte also direkt bei seinen Freunden bleiben und genießt seitdem jeden Tag.
Das herzergreifende Video zeigt den Moment des Wiedersehens und der Freude. Teile es mit Freunden und Familie wenn es dir genauso gut wie uns gefällt.


LeftLeft
Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!