Der neue Kurzfilm „Piper“ von Pixar ist nicht nur zuckersüß, er hat auch eine wichtige Botschaft

pixar-piper

Der süße Kurzfilm „Piper“, produziert von den Pixar Animation Studios, handelt von einem hungrigen Wasserläufer-Küken, das entdeckt wie schwierig es ohne Mamas Hilfe ist, Futter zu finden.

Das Küken namens Piper lernt ihre Furcht vor dem Wasser zu überwinden, um Futter am Meeresgrund zu finden. Die Geschichte ist eine, in die sich jeder hineinversetzen kann. Jeder muss früher oder später seine Ängste überwinden, um auf beiden Beinen stehen zu können. Die Geschichte dazu ist auf jeden Fall fesselnd. Man fühlt sich direkt in Pipers Situation versetzt.

Sieh dir diesen niedlichen Kurzfilm unten an und teile ihn mit deinen Freunden!


Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!