Der 9-jährige Junge schiebt dem Polizisten schüchtern eine Notiz zu und der Polizist springt sofort auf.

Wie viele andere Jungen in diesem Alter will auch der 9-jährige Noah Cantin einmal Polizist werden, wenn er groß ist!

Eines Tages sitzt er mit seiner Mutter in einem Lokal in seiner Wohngegend, als er am Nebentisch eines seiner uniformierten Idole sitzen sieht.

Ein echter Polizist, ganz nah!

Quelle: Facebook

Vor lauter Begeisterung beschließt der Junge spontan, die Rechnung des Polizisten von seinem Geburtstagsgeld zu bezahlen. Also ruft seine Mutter für ihn die Bedienung herbei, um ihr von dem Plan ihres Sohnes zu berichten.

Er begleicht also die Rechnung des Polizisten und schreibt mit seiner Kinderschrift noch die folgenden Worte auf den Kassenbon: „Ich möchte mal so sein wie Sie, wenn ich groß bin. Danke für Ihren Einsatz.“

Quelle: Facebook

Etwas schüchtern begibt sich der Junge mit der bezahlten Rechnung zu dem Tisch, an dem der Polizist namens Eddie Benitez sitzt und schiebt ihm dann die Rechnung mit der Nachricht zu. Der Polizist ist erstmal sprachlos, doch als er dann die Worte des 9-Jährigen Jungen liest, fühlt er eine tiefe Freude in seinem Herzen.

Er springt von seinem Stuhl auf und dankt dem kleinen Fan von ganzen Herzen. „Das bedeutet mir sehr viel! Es zeigt mir, dass ich auch jeden Tag aufstehe, um jungen Leuten ein gutes Vorbild zu sein.“

Quelle: Facebook

Eddie trägt Noahs Nachricht immer mit sich, um sich immer daran zu erinnern, dass er echte Fans hat und auch ein Vorbild für die Jüngeren ist. Noah ist nach der Danksagung natürlich noch sicherer, einmal Polizist werden zu wollen.

Teile diese tolle Begebenheit mit Familie und Freunden!

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!