Dieser Hund ist an Halloween als Mopp verkleidet – damit gewinnt er jeden Wettbewerb

Habt ihr jemals von einem Puli-Hund gehört? Wahrscheinlich nicht, aber ich wette sie kennen ihn doch.

Diese Hunde haben zotteliges, dreadlockartiges Fell und sind auch als „Mopphunde“ bekannt.

Nach Angaben des American Kennel Club:

Kompakt, kräftig und aufmerksam, ist der Puli ein zäher Hund, der seine Aufgaben in jedem Terrain ausführen kann. Der Puli-Mantel ist wellig, lockig und verklumpt. Auf natürliche Weise werden die Haare zu wollenen „Kordeln“, die ihn vor rauer Witterung schützen.

Einer dieser hinreißenden Hunde hat kürzlich bei einer Halloween-Party jedem den Kopf verdreht, indem er sich als ein Mopp verkleidet hat.

In Covington bei einer Tierparty, Kentucky, wurde der süße Hund namens Keki von ihrem Besitzer in einem Eimer die Straße hinuntergerollt.

Während andere Hunde als Essen und Superhelden gekleidet waren, lungerte Keki in ihrem leuchtend gelben Eimer herum und saugte all die Aufmerksamkeit auf, die sie bekam.

Statt in einem stickigen Kostüm die Straße runter zu rennen, durfte Keki in einem Eimer sitzen und entspannen.

Das ist richtig, sie hat sich wie ein Mopp verhalten.

Die Leute waren von Kekis Kostüm begeistern und verliebten sich sofort in sie.

Schau, wie süß sie ist!

„Oh, das ist so süüüß“, schrieb eine andere Frau.

Der beste Teil des ganzen Kostüms ist, wie glücklich Keki aussieht!

„Ich habe noch nie ein besseres Halloween-Kostüm in meinem Leben gesehen“, schrieb ein anderer.

Eine Frau schrieb sogar ein Gedicht über Keki, den Wischhund.

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!