Der Junge wird gemobbt, weil er „seltsam“ aussieht. Dann trifft er auf diesen Hund und hat eine tolle Erkenntnis

Dies ist die Geschichte des 5-jährigen Quaden Bayles, ein kleinwüchsiger Junge, welcher in Australien lebt. Aufgrund von jahrelangen Schikanen und Mobbing konnte Quaden immer schlechter mit seiner Krankheit umgehen, er hasste sie und verbot seinen Eltern, das Wort Kleinwüchsigkeit je wieder zu benutzen.

Therapie und gutes Zureden halfen nicht mehr und der Junge mauerte sich immer mehr ein. Doch eines Tages brachten seine Eltern den Rettungshund Buddy mit nach Hause. Buddy ist ein Shih Tzu und leidet ähnlich wie Quaden an einer Form der Kleinwüchsigkeit, auch Achondroplasie genannt.

2016-07-13 00_39_37-Boy Is Bullied Because He Looks “Weird.” Then He Meets This Dog And Makes A Stun

Schon bald waren Quaden und Buddy untrennbar miteinander verbunden. Die Bindung war so stark, dass Quaden wieder Vertrauen zu sich selbst bekam und seine Krankheit akzeptierte.

„Quaden ist nun stolz, dass er kleinwüchsig ist. Buddy hat ihn endlich glauben lassen, dass er echt cool und besonders ist“, erzählt seine Mutter Yarraka Bayles. „Mein Hund und ich sind beide kleinwüchsig“, hörte die Mutter ihn vor kurzem den Nachbarskindern sagen.

2016-07-13 00_40_27-Boy Is Bullied Because He Looks “Weird.” Then He Meets This Dog And Makes A Stun

Buddy hat aber nicht nur Quaden die Freude am Leben zurück gebracht, er füllt auch ein großes Loch in der Familie, welche erst kürzlich den Vater an den Krebs verloren hat.

2016-07-13 00_41_11-Boy Is Bullied Because He Looks “Weird.” Then He Meets This Dog And Makes A Stun

„Buddy macht einfach alle glücklich. Er bekommt jeden aus dem Bett und hat uns die Freude und Liebe zurück gebracht, nachdem mein Mann verstorben war“, sagte Bayles.

2016-07-13 00_41_33-Boy Is Bullied Because He Looks “Weird.” Then He Meets This Dog And Makes A Stun

Buddy ist auch das Maskottchen einer Kleinwüchsigen-Gruppe, die von Quadens Mutter gegründet wurde und sich „Stand Tall 4 Dwarfism“ nennt. Was Buddy für Quaden gebracht hat, ist wirklich bemerkenswert. Quaden war davor still und zurückgezogen. Jetzt ist er wieder fröhlich und genießt das Leben mit seinem besten Kumpel.

2016-07-13 00_43_28-Boy Is Bullied Because He Looks “Weird.” Then He Meets This Dog And Makes A Stun

Quaden muss noch einige Operationen über sich ergehen lassen. Nur gut, dass das Krankenhaus ein Haustier-Bereich hat, so dass er seinen besten Freund Buddy immer in seiner Nähe hat.

2016-07-13 00_59_42-Boy Is Bullied Because He Looks “Weird.” Then He Meets This Dog And Makes A Stun

Quelle: Shareably

Was Tiere bei uns Menschen bewirken können, ist wirklich fantastisch. Teile die rührende Geschichte von Quaden und Buddy mit allen, die du kennst!

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!