Mit 24 Jahren wog sie 300 Kilo! Schau ihre Verwandlung ein Jahr später an!

Amber Rachdi aus Oregon (USA) war schon ihr ganzes Leben übergewichtig und als sie 24 Jahre alt war, wog sie unglaubliche 300 Kilogramm. Ihr Leben war kein lebenswertes Leben mehr, denn sie war durch dass massive Übergewicht nicht mehr in der Lage, das Haus zu verlassen und sich selbst zu versorgen.

Auch ihr Freund Rowdy wünschte sich eine Veränderung. Es war für alle klar, dass es so nicht mehr weitergehen konnte.

Quelle: Facebook

Das viele Fett und die dicken Hautfalten waren eine ständige Belastung. Die Hautfalten musste sie mit einer langen Bürste reinigen, um Entzündungen zu verhindern.

Zu ihrem Glück sollte die TV-Serie ”My 600lb Life” („Mein 600-Pfund-Leben“) ihr Leben für immer ändern. Zu Beginn der Dreharbeiten wog sie 300 Kilo und aß vier wirklich große Mahlzeiten am Tag.

Sie war ein typischer Frustesser und je unglücklicher sie war, desto mehr stopfte sie in sich hinein.

Quelle: Facebook

Wegen ihres massiven Übergewichts musste sie auf immer mehr Dinge verzichten, die ein Leben eigentlich erst lebenswert machen. Sie war mittlerweile sogar zu dick und schwer, um mit ihrem Freund zu schlafen.

Im Rahmen der TV Serie sollte sie eine Magen-Bypass-OP erhalten, aber dafür musste sie zunächst zehn Kilo abnehmen, um ihren Willen zu beweisen und das Risiko bei dem Eingriff zu reduzieren.

Amber war fest entschlossen und zog sogar nach Texas, in die Nähe ihres Arztes Dr. Nowzaradan. Auf dessen Empfehlung stellte sie auch ihre Ernährung um und reduzierte den Süßkram fast auf Null.

Quelle: Facebook

Drei Monate später hatte sie knapp acht Kilogramm abgenommen und der TV Sender und ihr Arzt gaben das Ok, sich endlich unter das Messer legen zu dürfen.

Die Operation veränderte ihr Leben innerhalb kürzester Zeit. Sie konnte gar nicht mehr so viel Essen und so gelang ihr, sieben Monate nach der OP bereits gute 40 Kilo abgespeckt zu haben.

Sie war voll motiviert, trieb Sport und ernährte sich gesund und abwechslungsreich.

Zwölf Monate nach der OP war Amber kaum mehr wieder zuerkennen, denn sie hatte mittlerweile ganze 65 Kilo abgenommen.

Quelle: Facebook

Ihr Arzt Dr. Nowzaradan war sehr stolz auf ihren Fortschritt und bot ihr an, das überschüssige Fett und die Hautlappen zu entfernen.

Um nicht in ihrer alten Verhaltensmuster zurückzufallen, besucht Amber regelmäßig einen Therapeuten, denn nie wieder möchte sie ihren Frust mit Essen bekämpfen!

Bis zu einem wirklich gesunden Idealgewicht fehlen ihr zwar immer noch  ein paar Kilos, doch sie ist auf einem guten Weg und wir von Storyfox sind sicher, dass sie es schaffen wird.

Quelle: Facebook

Teile Ambers Geschichte mit Familie und Freunden auf Facebook und zeige allen, dass nichts unmöglich ist.

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!