Der Elefant weint, als er nach 50 Jahren Gefangenschaft gerettet wird!

Fünfzig Jahre lang erlebte Raju die verschiedensten Formen des Missbrauchs und lebte seit Jahren angekettet an einem Baum. Als er sich seiner Rettung bewusst wurde, konnte der Elefant seine Gefühle nicht zurück halten und begann zu weinen.

2016-09-01 00_12_02-Elephant Weeps While Being Rescued After 50 Years Of Confinement _ The Hearty So

Man kann sich nur schwer vorstellen, wie es sein muss, den ganzen Tag in Gefangenschaft zu leben. Dazu die Fesseln um die Füße. Raju der Elefant musste dies ganze fünfzig Jahre lang aushalten.

Bei seiner Rettung wurde auch klar, dass sein Körper unterernährt war und er Narben von körperlichem Missbrauch hatte. In die Seele von Raju kann leider niemand blicken, aber man kann sich vorstellen wie er sich gefühlt haben muss.

2016-09-01 00_13_27-Elephant Weeps While Being Rescued After 50 Years Of Confinement _ The Hearty So

Laut einer Tierschutzorganisation wurde er immer wieder weiter und weiter verkauft. Bis zu 27 Besitzer soll er gehabt haben. Als er gefunden wurde, war er in einem erbärmlichen Zustand. Er war unterernährt und litt unter Hunger und Erschöpfung. Er begann, Kunststoff und Papier zu essen. Seine Nägel waren stark verwachsen und die Fesseln an seinem Bein hatten schwere Infektionen verursacht.

Im Juli diesen Jahren wurde der Elefant endlich gerettet und als er das realisierte, begann er zu weinen.

2016-09-01 00_14_55-Elephant Weeps While Being Rescued After 50 Years Of Confinement _ The Hearty So

Das Team war erstaunt, Tränen über sein Gesicht rollen zu sehen. Es war unglaublich emotional. Sie wussten, dass er im Herzen erkannte, dass er befreit wurde. „Elefanten sind majestätische und hochintelligente Tiere. Wir können uns nur vorstellen, was das arme Tier im letzten halben Jahrhundert erlebt hat“, erzählt Retter Pooja.

2016-09-01 00_15_43-Elephant Weeps While Being Rescued After 50 Years Of Confinement _ The Hearty So

Die Rettung erfolgte ein Jahr nachdem das erste Mal über Rajus unglückliche Situation berichtet wurde. Die lokalen Behörden  haben sogar mitgeholfen, die Aktion zu realisieren. Das Team arbeitete unermüdlich in der Nacht um die scharfen Fesseln von den Füßen zu entfernen.

2016-09-01 00_16_32-Elephant Weeps While Being Rescued After 50 Years Of Confinement _ The Hearty So

Einmal befreit, wurde der Elefant 350 Meilen entfernt in das Wildlife SOS Elephant Conservation and Care Centre in Mathura verlegt, wo er viel medizinische Versorgung benötigen wird.

2016-09-01 00_19_02-Elephant Weeps While Being Rescued After 50 Years Of Confinement _ The Hearty So

Es wird angenommen, dass der Elefant vor etwa 50 Jahren von seiner Mutter in der Wildnis entführt wurde und seit dem ständig andere Besitzer hatte. Zum Glück ist sein Leben jetzt völlig anders und Raju ist auch viel glücklicher.

2016-09-01 00_19_41-Elephant Weeps While Being Rescued After 50 Years Of Confinement _ The Hearty So

Quelle: Amanda Froelich – Trueactivist

Retter Pooja erzählt noch: „Heute weiß er, was Freiheit ist, und er wird lernen, wie Güte sich anfühlt.“ Teile die tolle Rettung eines so eindrucksvollen Tieres mit Familie und Freunden.

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!