Dieses Rehkitz wurde zum Sterben zurückgelassen, aber fand Liebe bei einem ungewöhnlichen Freund.

Auf Darius Grundstück wurden Rehkitz Zwillinge geboren. Eines der Neugeborenen hatte ein verletztes Bein und konnte nicht mit seinem Geschwisterchen und seiner Mutter mithalten. Eigentlich mag es Darius nicht wenn Wildtiere als Haustiere gehalten werden, aber das war eine spezielle Situation. Er nahm das schutzlose Tier mit nach Hause und pflegte es gesund.

Darius war nicht alleine. Seine Katzen und Hunde kümmerten sich ebenso liebevoll um das Rehkitz. Mack einer der Hunde wurde zum Pflegepapa, und hörte gar nicht mehr auf das Kitz mit Küssen zu überhäufen. Am Ende musste das Rehkitz wieder in die Wildnis zurückgeführt werden.

Das Rehkitz war nicht in der Lage mit Mutter und Schwester mitzuhalten, und wurde zurückgelassen.
br1
In der Gegend gibt es viele Räuber, und so hatte es wenig Überlebenschancen.
br2
Mack wurde der Pflegepapa und ließ sie nie aus den Augen.
br3
Darius fütterte sie alle vier Stunden.
br4
Als das Bein wieder verheilt war, war es an der Zeit zur Mutter zurückzukehren.
br5

Schau dir das Video an und schau was passiert.


LeftLeft
Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!