Er macht mit seinem blinden Kater eine einmalige Reise. Wenn der Kater sehen könnte wo es hingeht. Einfach umwerfend!

Patrick adoptierte vor etwa dreieinhalb Jahren den blinden Kater Stevie aus einem Tierheim. Jedoch wollte er auch schon immer einen Ausflug zum höchsten Berg Irlands machen. Er verschob diesen Plan, da er seinen Kater nicht deshalb zurück ins Tierheim geben wollte. Nach drei Jahren hatte dann Patricks Bruder eine tolle Idee. Sie könnten sich doch einfach zu dritt auf den Weg zum Carrauntoohil machen.

2016-06-20 21_36_33-Er nimmt seine blinde Katze mit auf eine Reise. Wohin die beiden gehen, ist einf

Die Planung war relativ schnell abgeschlossen und im März 2016 begann die Reise zum höchsten Berg Irlands.

2016-06-20 21_40_43-Er nimmt seine blinde Katze mit auf eine Reise. Wohin die beiden gehen, ist einf

Mit seiner Höhe von 1041 Metern ist der Carrauntoohil zwar nicht sehr hoch, ein Aufstieg dauert dennoch einige Tage.

2016-06-20 21_44_28-Er nimmt seine blinde Katze mit auf eine Reise. Wohin die beiden gehen, ist einf

Die Nächte verbrachte das Trio in Zelten. Auch wenn das Wetter im März eher ungemütlich ist, hatten sie eine wunderschöne Zeit, die sie wohl nie vergessen werden.

2016-06-20 21_46_09-Er nimmt seine blinde Katze mit auf eine Reise. Wohin die beiden gehen, ist einf

Als sie dann endlich den Gipfel des Berges erreicht hatten, wurden sie mit einem unglaublichen Panorama belohnt, für welches sich der Aufstieg definitiv gelohnt hat.

2016-06-20 21_46_46-Er nimmt seine blinde Katze mit auf eine Reise. Wohin die beiden gehen, ist einf

Auch wenn Stevie blind ist, konnte er trotzdem die Schönheit der Natur auf seine ganz eigene Weise genießen und entdecken.

2016-06-20 21_47_50-Er nimmt seine blinde Katze mit auf eine Reise. Wohin die beiden gehen, ist einf

Quelle: Patrick Vincent Corr – gofundme

Wir finden es einfach toll, dass Patrick seine Katze einfach mit auf die Reise genommen hat, statt sie ins Tierheim abzugeben. Wenn dir die Aktion und die Bilder auch gefallen, dann teile sie mit Familie und Freunden.

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!