Restaurant stellt 1.000 Mahlzeiten für Hurrikan Opfer zur Verfügung – darüber sollte berichtet werden

In der Folge des Hurrikans Harvey konnten sich viele Anwohner nicht mehr selbst versorgen. Unternehmen, Freiwillige und Bewohner halfen zusammen, um erste Hilfe zu garantieren. Vor allem die Leute der Sake Sushi Bar Lounge in Port Arthur.

Keith Nguyen berichtete auf Facebook über die Bemühungen seines Vaters Phe Nguyen und seines Onkels Binh Nguyen. Sie arbeiteten non-stop, um die hungernden Bewohner mit köstlichen Mahlzeiten versorgen zu können.

Quelle: Keith Nguyen

Die Sake Sushi Bar Besitzer sind auf keinen Orden oder Danksagungen aus, dennoch denkt Keith, wie auch wir, das sollte nicht unbeachtet bleiben.

„Mein Vater und Onkel sind beide sehr bescheiden, aber sie verdienen zumindest Anerkennung und Wertschätzung für das was sie tun“, schrieb Keith. Kommt auf einen Besuch in das Restaurant Sake Sushi Bar und Lounge in Port Arthur, wenn ihr in der Gegend seid und genießt eine Mahlzeit mit Herz!

Keith Wunsch wurde erfüllt. Sein Beitrag wurde mehr als 244.000 Mal auf Facebook geteilt. Unter anderem auch auf „Love What Matters“ ‚Facebook Seite, wo es mehr als 8.500 Mal geteilt wurde.

Hier einige Kommentare:
„Es braucht Menschen wie euch um zu zeigen, das es noch Gutes auf der Welt gibt!“ sagte ein User. „Danke und Gottes segnen!“

„Gott segne Binh Nguyen und Phe Nguyen für ihre Großzügigkeit“, sagte ein anderer. „Jeder sollte die Sake Sushi Bar und Lounge besuchen, wenn er in der Nähe ist!!!“

Quelle: Keith Nguyen

„Worte können die Dankbarkeit nicht audrücken die wir empfinden!“, sagte ein Kommentator. „Wir sind alle eins!!“

Nächstenliebe ist nicht selbstverständlich. Für die Familie Nguyen hingegen, ein Gut das sie jedem geben der ihre Tür durchschreitet.

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!