Er war dem sicheren Tod geweiht. Doch ein mutiger Mann greift beherzt zu

pelikanrettung

Als dieser Mann den Pelikan am Geländer eines Piers sitzen sah, bemerkte er dass irgendetwas nicht stimmte. Als er sich näherte, sah er, dass der Vogel eine Angelschnur um seinen Schnabel gewickelt hatte. Er wollte ihm helfen, also näherte er sich ihm langsam von hinten während Andere den Pelikan ablenkten.

Es klappte und der Mann konnte mit der Hilfe eines Freundes die Schnur entfernen. Der Pelikan hatte sichtlich Angst, aber mit Hilfe der Beiden kann er wieder essen und weiterleben. Danke!


LeftLeft
Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!