Bei der Gartenarbeit verlor sie vor 13 Jahren ihren Verlobungsring… doch plötzlich taucht er wieder auf!

Diese außergewöhnliche Geschichte erreicht uns aus Kanada: Dort verlor eine 71 jährige Frau vor 13 Jahren ihren Verlobungsring bei der Gartenarbeit und konnte ihn trotz ausgiebiger Suche nicht mehr finden.

Vor ein paar Tagen zog ihre Schwiegertochter zur großen Überraschung aller den Ring sprichwörtlich wieder aus dem Boden. Er war nämlich zwischenzeitlich mit einer Karotte verwachsen.

“Ich werde ihn tragen weil er immer noch passt” erklärte die heute 84 jährige, die ihren verloren geglaubten Ring sofort wiedererkannte.

Den Ring bekam sie 1951 ein Jahr vor ihrer Hochzeit von ihrem zukünftigen Ehemann. Diesem erzählte sie nichts von dessen Verlust und besorgte sich ein vergleichbares, günstigeres Exemplar.

Unglücklicherweise bekommt ihr Ehemann von dieser originellen Geschichte nichts mehr mit, denn er verstarb vor 5 Jahren

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!