Kurz vor seinem Tod wird der Hund gerettet – bei seiner ersten warmen Mahlzeit schmilzt dir das Herz

Rudy hatte in seinem Leben schon so viel unerklärlichen Schmerz und Hass erlitten.

Der Hund war in einem so erbärmlichen Zustand, als er ins Tierheim kam, dass ihn niemand haben oder aufpäppeln wollte, deshalb sollte er eingeschläfert werden.

Als die Rettungsgruppe namens Houston Street Dogs von der bevorstehenden Einschläferung hörte, machten sie sich sofort auf den Weg und rettet den Kleinen.

Schau, wie er freudig mit seinem Schwanz wackelt, als er seine erste anständige Mahlzeit bekommt.

Dieses Video wird jeden Hundeliebhaber zu Tränen zu rühren. Überzeuge dich selbst und teile es mit allen Hundefreunden, die Du kennst!


LeftLeft

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!