Fast ihr ganzes Leben wurde sie an der Kette gehalten. Ihre erste Umarmung geht ans Herz.

Leider gibt es immer noch Menschen, welche die brutale und unwürdige Haltung eines Hundes damit erklären, dass er „nicht hübsch genug“ ist. Sarah wurde ihr ganzes Leben an einer Kette gehalten und lebte in einer schmutzigen dunklen Kiste. Doch Sarah war eine Kämpferin und ihre Rettung ein wunderbarer Neubeginn für sie. Schnell zeigte sich, dass sie es liebt, gestreichelt zu werden.

Sarah vertraut ihren neuen Begleitern und wir können uns nur darüber freuen. Wie schön, dass sie uns Menschen die Schandtaten vergeben hat und jetzt ihr Leben mit einer liebevollen Familie genießt. Teile das Video ihrer Rettung, wenn du auch gegen solche Haltungsbedingungen bist und denkst, dass jeder Hund weltweit ein würdevolles Leben haben sollte.


LeftLeft

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!