Er sieht aus als wäre er nackt, aber sein Talent haut die Jury sofort um

bbdfqeqdasdadaswdeqdasd

Der Teilnehmer bei dieser Talentshow haut sowohl die Jury, als auch das Publikum um. Als Viktor Kee, ein Amerikaner mit ukrainischen Wurzeln, auf die Bühne kommt, wirkt es auf den ersten Blick, als wäre er nackt! Er trägt einen hautengen Anzug, auf den ein nackter Körper sehr glaubhaft aufgemalt ist. Eines der Jurymitglieder von „America’s Got Talent“, Howie Mandel, fragt dann auch gleich etwas verwirrt nach: „Was hast du da an? Hast du etwas an?“

Als Viktor dann jedoch anfängt, seine Vorstellung zu präsentieren, verschlägt es vielen den Atem. Die Lacher über sein Outfit verstummen sofort. Mit einer Mischung aus Tanz und Jonglage zieht er den ganzen Raum in seinen Bann. Während dramatische klassische Musik spielt, stehen immer mehr Zuschauer vor Begeisterung auf. Einer der Moderatoren, Nick Cannon, kommentiert begeistert: „Wow! Der Kerl ist der Wahnsinn!“

Als Viktor dann gefragt wird, wo er seine Kunst gelernt hat, bleibt der junge Mann bescheiden. Er erzählt, dass sein Bruder ihn bei einer Jongliershow eingeschmuggelt habe, als er fünf Jahre alt war. Später kommen dann weitere Details ans Licht. Die Jongliershow war Teil der Zirkusschule „Uday“, bei der sein Bruder mitmachte. Dort lernte Viktor dann viel über die Zirkus- und Jonglagekunst.

Später trat er dann sogar im berühmten Moulin Rouge in Paris auf und gewann auch verschiedene tolle Preise. Darunter befindet sich zum Beispiel eine Goldmedaille beim 28sten Internationalen Zirkusfestival in Paris. Und noch ein großartiges Detail wird enthüllt: Viktor gründete bereits einen eigenen wohltätigen Verein, der seinen Namen trägt. Die Organisation konzentriert sich darauf, künstlerischen jungen Menschen zu helfen, die aus finanziell schwächeren Situationen kommen.

Was für ein Talent! Schau dir das Video an, um die Vorführung zu sehen. Und vergiss nicht, diese beeindruckende Geschichte mit deinen Freunden zu teilen.


LeftLeft
Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!