20 supersüße Fotos von schlafenden Eltern in spe

1

Jana Romanova, eine junge russische Fotografin, hat vor kurzem eine Fotoserie namens „Wartend“ veröffentlicht, für die sie Fotos von werdenden Eltern beim schlafen geschossen hat. Sie wollte Paare an dem persönlichsten und intimsten aller Orte fotografieren: Ihrem Bett. Es gibt wohl keinen Ort, wo man die Gefühle, die Erwartung und die Veränderung besser festhalten könnte.

1

Das Projekt besteht aus 40 Fotos, die 40 Wochen der Schwangerschaft repräsentieren sollen. Jana gibt zu, dass sie relativ wenig über die Paare wusste, aber sie war überaus erstaunt, dass sie so bereitwillig einen Einblick in ihre Privatsphäre gaben.

1

Die Idee für das Projekt kam durch Zufall. Jana ließ ein paar Freunde, die ein Baby erwarteten, bei sich übernachten, weil diese bei sich Zuhause eine Renovierung durchführten. In der Mitte des Raumes, in dem ihre Freunde übernachteten, stand eine Leiter. Morgens kletterte sie hinauf und schoss das erste Bild.

1

1

Ihre symmetrischen, friedlichen Körper inspirierten Jana zu der ganzen Serie.

1

1

1

1

1

1

1

1

1

1

1

1

1

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!