Wickel eine Tafel Schokolade in Blätterteig und du bekommst etwas fantastisches aus dem Ofen.

Zur Zeit machen ja echt viele tolle Rezepte die Runde. Heute haben wir etwas für die Naschkatzen und Schokoladenfans unter euch. Man benötigt nur wenige Zutaten und Hilfsmittel. Schau dir nun an wie man aus einer Tafel Schokolade, Blätterteig und etwas Ei ganz schnell und einfach einen leckeren Schoko-Strudel macht.

Benötigt werden eine Tafel Schokolade, ein Blätterteig und ein Ei.

2015-09-13 14_11_36-Wie man das Maximum aus einer Tafel Schokolade rausholt. _ LikeMag

Quelle: Youtube

Den Blätterteig ausrollen und die Schoko darauf legen.

2015-09-13 14_16_48-POSTRE_ Trenza de hojaldre con chocolate, UMMM - YouTube

Quelle: Youtube

Schneide den überstehenden Teig in kleine Streifen, die Du dann darum wickelst.

2015-09-13 14_19_18-Wie man das Maximum aus einer Tafel Schokolade rausholt. _ LikeMag

Quelle: Youtube

Jetzt wird die Teigtasche mit Ei eingepinselt.

2015-09-13 14_21_36-POSTRE_ Trenza de hojaldre con chocolate, UMMM - YouTube

Quelle: Youtube

Ab in den Ofen und bei 200 Grad 15 Minuten backen.

Fertig ist der leckere Schoko-Strudel.

2015-09-13 14_27_16-POSTRE_ Trenza de hojaldre con chocolate, UMMM - YouTube

Quelle: Youtube

Schmeckt prima zum Kaffee oder Tee. Auch die Kleinen werden es lieben.

2015-09-13 14_28_28-POSTRE_ Trenza de hojaldre con chocolate, UMMM - YouTube

Quelle: Youtube

Man kann natürlich auch weniger Schokolade nehmen.

Schau dir nun noch das Video zum Rezept an und teile unseren Beitrag.

 


LeftLeft
Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!