Schwangerer Frau wurde gesagt sie solle ihre Hunde loswerden – stattdessen macht sie ein berührendes Fotoprojekt

Alle Eltern kennen die -meist gut gemeinten und meist ungebetenen- Ratschläge, die sie erhalten, sobald sie die gute Nachricht verbreiten. So ging es auch Aditya Raheja und Sanjana Madappa aus Bengaluru, Indien.
1afsdadqwreqtezeztwtwefsafdasdw

Sanjana arbeitet für eine Tierschutzorganisation und sie und ihr Mann päppeln regelmäßig Hunde auf. Fünf davon haben sie inzwischen selbst. Als nun bekannt wurde, dass die beiden Nachwuchs erwarten, wurde ihr von allen Seiten geraten, die Hunde loszuwerden.

2afsdadqwreqtezeztwtwefsafdasdw

Durch ihre Arbeit kannte Sanjana diese Art zu denken bereits. Einer der häufigsten Gründe, warum Menschen ihre Haustiere aufgeben, sei die Schwangerschaft, sagt sie.

3afsdadqwreqtezeztwtwefsafdasdw

Doch die beiden wollten ihre geliebten Hunde nicht im Stich lassen und starteten stattdessen ein besonderes Fotoshooting.

4afsdadqwreqtezeztwtwefsafdasdw

Sanjanas Schwangerschaft verlief schwierig und sie musste zuhause bleiben. Trotz der schwierigen Situation dachte sie nie darüber nach, die Hunde aufzugeben.

5afsdadqwreqtezeztwtwefsafdasdw

Das Pflegen der Hunde habe ihr sogar dabei geholfen, die schwierige Zeit durchzustehen. „Ich hatte keine Zeit dafür, voller Selbstmitleid im Bett zu liegen, denn meine ‚Kinder‘ brauchten mich.“

6afsdadqwreqtezeztwtwefsafdasdw

Sanjanas Meinung steht fest: „Nicht ohne meine Hunde“, sagt sie.

7afsdadqwreqtezeztwtwefsafdasdw

Hundeliebhaber auf der ganzen Welt freuen sich über diese Geschichte und die Fotos.

9afsdadqwreqtezeztwtwefsafdasdw

Die beiden empfingen eine Woche nach dieser Fotoaktion ihren Sohn Ayan, gesund und munter!

8afsdadqwreqtezeztwtwefsafdasdw

Sanjana meint: „Ich könnte mir nichts vorstellen, dass mich besser darauf vorbereitet hätte, Mutter zu werden, als meine pelzigen Kinder.“

Teile diese aufmunternde Geschichte mit deinen Freunden und deiner Familie!

Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!