Er fragte die Straßenmusiker, ob sie mit ihm spielen würden. 17 Sekunden später war ich im Himmel

Es passiert nicht jeden Tag, dass sich die Gelegenheit für eine epische Jam-Session bietet — vor allem wenn du tausende Kilometer von daheim entfernt bist und keine Mitmusiker in Sicht sind. Aber dieser Musiker hatte Glück, denn er hat jemanden gefunden, mit dem er spielen kann, und das Ergebnis ist wirklich schön.

Jun-Hyuk Choi ist ein Bassist aus Seoul in Südkorea. Als er in Italien im Urlaub war, hatte er sein Instrument im Schlepptau und traf auf eine Gruppe italienischer Straßenmusiker. Trotz der Sprachbarriere, fragte er sie, ob er einige Melodien mit der Gruppe spielen könnte. Was sich dann entwickelte ist einfach toll, wie du in dem Video gleich unten sehen wirst…


LeftLeft
Deine Freunde müssen das sehen!
FacebookGoogle+PinterestEmail

Wir schreiben Beiträge wie diesen jeden Tag auf Facebook!